Herzlich Willkommen AUF DER HOMEPAGE DER WINDVERNUNFT HALVER-SCHALKSMÜHLE!


Unser anliegen

Erneuerbare energien? Ja, aber bitte im einklang mit mensch und natur!

Die Bürgerinitiative Windvernunft Halver-Schalksmühle ist ein junger Verein. Wir sind der Meinung, dass Standorte für Windkraftanlagen mit Bedacht gewählt werden sollten.

Weder ansässigen Bürgern, noch Tieren und Natur darf auf diesem Wege Schaden zugefügt werden.
Wir kritisieren den geplanten Bau von drei Windkraftanlagen der EnBW (Energie Baden-Württemberg AG) auf dem Worthberg scharf.

 


3 WIndkraftanlagen vom Typ Vestas V150

241 meter hoch - 150 meter Rotordurchmesser - 105 deziBel laut

 

Derzeit sind drei Windkraftanlagen oberhalb des Bauernhauses Wippekühl geplant, deren Abstand zum nächsten Wohngebiet 480 Meter beträgt.

Kurzer STeckbrief der "NEUEN NACHBARN"

  • Können gesundheitliche Beeinträchtigungen verursachen
  • Sind durch die EEG Umlage subventionierte Kostenverursacher
  • Haben weniger als 20 % Effektivität
  • Erzeugen kritischen Zappelstrom
  • Zerstören die Natur und das Landschaftsbild unserer Heimat
  • Töten tonnenweise Insekten und andere Tierarten
  • Windenergie ist nicht speicherfähig
  • Erheblicher Wertverlust von Immobilien